Schön war’s

Leseabend 26.11.2018

Alle Jahre wieder …

Alle Jahre wieder geben wir – die Autorinnen und Autoren der SchreibWerkstatt Gummersbach – einen Einblick in unsere Arbeit. Jede und jeder von uns hat ganz eigene Themen, eine persönliche Herangehensweise, einen individuellen Schreibstil. Und doch ergeben sich Gemeinsamkeiten, Verbindungen. In diesem Jahr ist es das Oberbergische Land selber.

Wir haben uns von Orten inspirieren lassen zu Geschichten und Gedichten. Manches hat einen historischen Hintergrund, manches ist persönliche Erinnerung, anderes reine Fiktion. Und aus all dem ist ein neues Buch entstanden, das wir am Leseabend präsentiert haben: Oberbergische Fundstücke.

Wir haben unser Publikum mitgenommen in die Region, nach Gummersbach und Marienheide, nach Bergneustadt und Waldbröl, nach Nümbrecht und Wiehl.
Musikalisch begleitet hat uns Stephan Aschenbrenner mit Saxophon, Querflöte und Fagott.

Das Gruppenfoto oben hat ein früher Gast mit der Kamera einer Schreibkollegin gemacht. Für die spannenden Fotos der Lesenden geht ein herzlicher Dank an Dr. Bernhard Kleibrink.
Die Reihenfolge der Fotos entspricht der Lesefolge.

Uwe Vitz
Uwe Vitz

Uta Lösken
Uta Lösken

Dorothee Hövel-Kleibrink
Dorothee Hövel-Kleibrink

Petra Dehler
Petra Dehler

Sibylle Jeske
Sibylle Jeske

Andrea Niehr
Andrea Niehr

Christine Scharlipp
Christine Scharlipp

Karin Nagelschmidt
Karin Nagelschmidt

Ulrich Bienert
Ulrich Bienert

Conny Heitmann
Conny Heitmann

Heidi Binn
Heidi Binn

Stephan Aschenbrenner
Stephan Aschenbrenner