ZeiTräume – Leseabend in der Halle 32

Am Montag, 25.11.2019, 20.00 Uhr, lädt die SchreibWerkstatt Gummersbach ein zu ihrem alljährlichen Leseabend in der Halle 32 (Studiobühne).

Winterliche Ruhe wird abgelöst vom Aufbruch im Frühjahr mit knospendem Grün und Blütenfülle. Der Sommer bringt helle Nächte, Wärme, Duft nach Süden. Im Herbst leuchten satte Farben, bevor Kühle erneut die Natur Richtung Stille und Einkehr führt.

Der Jahreslauf hat uns Autor*innen inspiriert zu den Texten, die wir an diesem Abend präsentieren wollen. Musikalisch begleitet werden wir dabei von Christoph Rüßmann, Gitarre.

Außerdem ist aus den Texten in Kombination mit Fotografien ein „immerwährender“ Kalender im Format DIN-A3 entstanden, den Interessierte sowohl am Leseabend als auch direkt bei den Autor*innen erwerben können (Preis: 12,00 Euro).

Einlass ab 19.30 Uhr

Abendkasse: 7,00 Euro

Ich, wir und die Anderen

Begegnungen – Beziehungen – Konfrontationen

Der Mensch als Individuum trifft ständig auf andere Menschen:
Familie, Freundeskreis, Fremde.
Wie teilt er ein in „wir“ und „die Anderen“?
Wie geht er mit ihnen um?

Die Autorinnen und Autoren der SchreibWerkstatt Gummersbach setzen sich mit diesen Fragen auseinander in fiktiven Geschichten, persönlichen Erinnerungen und Lyrik.
Beim Leseabend präsentieren sie ihre ganz unterschiedlichen Blickwinkel.

Musikalisch begleitet werden sie dabei von Matthias Ebbinghaus.

HeimatMosaik – Leseabend Halle 32

Donnerstag, 17.11.2016, 20.00 Uhr
Halle 32 / Studiobühne (Gummersbach, Steinmüllerallee 10)

HeimatMosaik
Ein Leseabend mit Musik

Die SchreibWerkstatt stellt ihre neue Anthologie vor:

Anthologie "HeimatMosaik" Heimat – ein Wort, in dem vieles mitschwingt. Geburtsort und Zuhause, Ursprung und Wurzeln. Heimatgefühle, Verbundenheit und Zugehörigkeit. Erinnerungen verbinden uns mit unserer Heimat, machen Heimatlosigkeit so schmerzhaft.

In ihrer neuen Anthologie setzen sich zwölf Autorinnen und zwei Autoren mit diesem Thema auseinander und nähern sich ihm von allen Seiten. Ihre unterschiedlichen Hintergründe und Schreiberfahrungen führen zu ganz verschiedenen Antworten auf die Frage:
Was ist Heimat für dich?

Erleben Sie eine bunte Vielfalt an Texten, die zum Nachdenken und Innehalten einladen.
Musikalisch begleitet wird der Abend vom Kölner Musiker Winfried Bode.

Vorverkauf: 6,50 Euro | Abendkasse: 7,00 Euro